Klo-Philosophie? Männer-Suppe?

am 19. November 2015 treffen sich gleich vier Welttage

Terrormeldungen und Kriegsrhetorik beherrschen derzeit die Medien. Wenn ihr mal eine gedankliche Auszeit von Angst und Schrecken braucht, dann haben wir eine wunderbare philosophische Denkaufgabe für euch. Der 19. November ist nämlich einer dieser Tage, an denen in Ermangelung großer Ereignisse lauter "Welttage" angesiedelt sind. Am 19. November 2015 sind es gleich vier. Und jetzt versucht mal, diese gedanklich unter einen Hut zu bringen:

1. Heute ist Internationaler Männertag. Vielleicht denkt ihr jetzt: wieso, weshalb, warum? Ist denn nicht jeder Tag ein "Männertag"? Nein! Der 1999 in Trinidad und Tobago eingeführte Tag hat unter anderem offenbar das Anliegen, das Verhältnis der Geschlechter zu verbessern, die Gleichberechtigung der Geschlechter zu fördern und auch männliche (Alltags-)Vorbilder hervorzuheben. Auch Benachteiligungen von Jungen und Männern - etwa bei der Kinderbetreuung -  sollen aufgezeigt und ihre Leistungen auch für die Familie gewürdigt werden.

2. Heute ist Welttoilettentag. Der Welttoilettentag hat ein durchaus ernsthaftes Anliegen, auch wenn manche Hersteller - etwa der eines "Dusch-WCs" - da eher einen willkommenen PR-Anlass drin erkennen. Eigentlich geht es aber beim Welttoilettentag weniger um luxuriöse Badausstattung, sondern eher um das Gegenteil: etwa eine Milliarde Menschen haben nämlich überhaupt keinen Zugang zu sanitären Anlagen und müssen ihre Notdurft im Freien verrichten. Das fördert die Ausbreitung von Krankheiten und hat viele negative soziale und ökonomische Auswirkungen. Hierzulande dreht sich der Welttoilettentag meist um versiffte Schulklos und Klo-Weisheiten, womit wir auch schon beim dritten Welttag wären, denn:

3. Heute ist Welttag der Philosophie: Immer der dritte Donnerstag im November soll daran erinnern, dass Philosophie als Disziplin zum kritischen und unabhängigen Denken ermutigt und auf ein besseres Verständnis der Welt hinwirken und Toleranz und Frieden fördern kann", wie es in der Resolution der UNESCO heißt. Dass dieser Tag in diesem Jahr mit dem Welttoilettentag zusammenfällt, ist natürlich Zufall.

4. Heute ist außerdem (angeblich) Tag der Suppe. Ob dieser eine Erfindung namhafter Suppenhersteller oder des Internets ist, ist unklar. So oder so, der Tag der Suppe huldigt der Suppe in all ihren Erscheinungsformen. Mehr lässt sich dazu wohl nicht sagen. Gibt es eine Verbindung zu den anderen Welttagen? Wir wollen es nicht hoffen!

Ihr seht, heute ist ein erlesener Tag, der viel Stoff zum Nachdenken, Verknüpfen, Spekulieren und Philosophieren bietet. Wenn euch das in irgendeiner Form zu großartigen Erkenntnissen führt, lasst uns gerne daran teilhaben. :-)

Autorin / Autor: Redaktion - Stand: 19. November 2015
 
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns