Crazygirltown

Einsendung zum Wettbewerb 2050 - Stadt meiner Träume der 6R (Marienschule Fulda)

Klick, um das Bild zu vergrößern

Wir- die coolen Mädchen der Klasse 6R der Marienschule aus Fulda- haben seit den Sommerferien in Kunst unser Traumhaus gebastelt und anschließend alle unsere Häuser zusammen zu einer neuen Stadt zusammengestellt: Crazygirltown!
Jedes Haus sieht anders aus und die meisten sind auch ziemlich verrückt, aber erst zusammen werden die Häuser zu einer richtigen Stadt. Das wäre auch unser Traum für die Stadt 2050! Alle sollten ihre Häuser so bunt gestalten, wie sie es wollen, also ihre Träume wahr werden lassen. Aber gleichzeitig sollen alle verstehen, dass eine wirlich bunte Stadt nur dann entsteht, wenn die Häuser beieinander stehen und keiner isoliert wird. Erst so wird aus den Häusern eine Stadt! Weil unsere Häuser so unterschiedlich sind und auch ein bisschen alles durcheinander und verrückt aussieht (manche Häuser stehen auf Hecken) haben wir sie Crazygirltown genannt!

Zurück

Autorin / Autor: 6R (Marienschule Fulda)