Skateboard - Keine Mädchensportart?!

Skateboarden ist was für Mädchen und Jungen!

Bild: LizzyNet

Wie ich darauf kam
Also, wie ich darauf kam. Na ja, ich wollte mal was ausprobieren was nicht jeder macht. Und ausserdem kam eine Sendung darüber im TV, also dachte ich, "Mädchen probiers mal selber aus!". Gut, der Wille war da. Aber das Skateboard? Gut, mal gucken. Vielleicht liegt irgendeins bei uns in der Garage rum? Nein. Nichts. Nach wochenlanger Bettlerei, bekam ich das "Ja" meines Vaters. Und am nächsten Tag bekam ich mein Skateboard. So, ein Anfang. Nun musste ich nur noch das fahren lernen. Leichter als gesagt :/

Der erste Versuch
Ich wollte natürlich gleich im Geschäft meine "Fahrkünste" ausprobieren. Schnappte mir ein Probeskateboard, das meinen Model entsprach und fing an zu "skaten". Toll, im ersten Moment und die ersten folgenden 2 Minuten darauf ging es auch. Doch kaum, kam dann da so ein Typ, dem ich beweisen wollte das ich skaten kann, viel ich fast über, und an diesem Tag hatte ich einen Rock an. Also, legte ich das Skateboard erstmal zur Seite. Und ging mit meinem stolz gekauften Board nach Hause.

Erstmal eine schöne Fläche suchen
Gut, zweiter Tag. Nach der Schule geh ich erstmal üben. Scheitere aber etwas, weil wir so eine huckelige Straße haben, zumindest nicht fürs Skateboard fahren geeignet. Also wurde ich abends mit zum Kaufpark geschleppt. Und als alle Autos weg waren, fuhr ich meine Runden. Und Respekt, bin kein einziges Mal hingeflogen :D

Meine Meinung:
Skateboard fahren ist cool. Wenn ihr euch eins kauft, dann auch schon ein gutes. Denn die nicht so teuren, gehen meistens schnell kaputt und reichen nicht lange. Also, springt aufs Brett und hört dabei auf dem MP3 Player Skater Boy von Avril Lavigne. Und vielleicht begegnet euch dann euer Skater Boy ;)

Mädchensportart oder nur für Jungs?
Als ich in der Schule erzählte, ich lerne jetzt Skateboard, meinten alle Mädchen erstmal "Was?! Oh mein Gott! ;) Setz dir sowas nicht in Kopf. Du bist doch kein Junge." Sie meinten dann ich wollte meinen alten heimlichen Schwarm somit näher kommen. Natürlich völliger Quatsch! Der Typ meinte erstmal so:"Ja Skateboard fahren ist geil. Ich liebe Mädchen die Skateboard fahren." Na ja, fand ich natürlich lustig. Aber auch als ich im Laden das Skateboard getestet habe, guckten mich manche komisch an. Meine Güte, Mädchen sitzen halt nicht nur zu Hause rum und lackieren sich die Fingernägel ... Ich find, Skateboarden ist was für Mädchen und Jungen. Aber man muss ehrgeizig sein. Und man darf nicht anfangen zu heulen, wenn man hinfällt oder etwas dem Nagel zustößt....

Autorin / Autor: SweetMinami; Bild: LizzyNet - Stand: 2. März 2006