Private Hochschulen

Hier findet ihr eine Auswahl privater Hochschulen, die interessante Studiengänge zu bieten haben

KatHO NRW

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) ist mit rund 5.000 Studierenden Deutschlands größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Träger der 1971 gegründeten Hochschule sind die fünf (Erz-)Bistümer in NRW, refinanziert wird sie zum überwiegenden Teil vom Land.

Die KatHO NRW ermöglicht ihren Studierenden in Aachen, Köln, Münster und Paderborn zielorientiert in einer überschaubaren Hochschule mit persönlicher Atmosphäre zu arbeiten. 121 hauptamtlich Lehrende und 263 Lehrbeauftragte vermitteln Wissen, Können und Haltung in den Arbeitsgebieten Soziales, Gesundheit und Religionspädagogik. Studieren an der KatHO NRW bedeutet, sich wissenschaftlich begründet, theoretisch fundiert und praxisorientiert auf die Arbeit in den unterschiedlichen Berufsfeldern vorzubereiten.

In der Forschung leistet die Hochschule einen bedeutenden Beitrag, soziale Probleme zu untersuchen, Lösungen zu entwickeln und ihre Ergebnisse in die Praxis zu bringen. Besonders ausgeprägt sind folgende Bereiche: Pflege- und Versorgungsforschung, Soziale Innovation, Sucht und Suchtprävention, Gesundheit und Soziale Psychiatrie, Gender
und Transkulturalität, Alter und Behinderung, Inklusion und Netzwerkforschung.
Ob Soziale Arbeit, Pflegewissenschaft oder Religionspädagogik: Alle Bachelorstudiengänge an der KatHO NRW vermitteln den Studierenden ein fundiertes, akademisches Grundlagenwissen, das durch einen vertiefenden Praxisteil ergänzt wird. Wählen können Studieninteressierte aus einem Angebot an fünf Bachelorstudiengängen in den Fachbereichen Sozialwesen, Gesundheitswesen und Theologie an den vier Standorten.
Als konsekutive Masterstudiengänge bietet die KatHO NRW die forschungsorientierten Studiengänge „Heilpädagogik“ und „Soziale Arbeit“ an. Letzterer wird an allen vier Standorten mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen angeboten.
Die postgradualen Masterstudiengänge in den Fachbereichen Gesundheitswesen und Sozialwesen können eine sinnvolle Ergänzung oder Weiterqualifizierung zum Beruf bedeuten. Die meisten Masterstudiengänge können berufsbegleitend studiert werden. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zur Promotion.

University of Applied Sciences Europe

Die University of Applied Sciences Europe (Hochschule für angewandte Wissenschaften Europa) bildet in Iserlohn, Berlin und Hamburg Gestalter und Entscheidungsträger von morgen aus. Die vier Fachbereiche Wirtschaft, Kunst & Design, Neue Medien und Kommunikation sowie Internationales Dienstleistungs- und Sport-Management wirken in Lehre und Forschung interdisziplinär zusammen, um Studierenden die besten Perspektiven auf einem digitalen und globalen Arbeitsmarkt zu bieten.
Zum Studienangebot der University of Applied Sciences Europe gehören 16 Bachelor- und acht Master-Studiengänge in Vollzeit sowie drei duale Bachelor-Programme und ein Online-MBA. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat und alle Studiengänge von der FIBAA und ZEvA akkreditiert. Als Teil des globalen Netzwerks der Laureate International Universities, das mehr als 70 Hochschulen in 25 Ländern umfasst, ist die University of Applied Sciences Europe mit einer Community aus mehr als einer Million Studierenden weltweit vernetzt.

The University of Applied Sciences Europe educates tomorrow’s designers and decision-makers on its campuses in Iserlohn, Berlin and Hamburg. The four departments of Business, Art & Design, New Media & Communication and International Services & Sports Management interact across disciplines through teaching and research to offer students their best prospects in a digital and global job market.
The range of courses offered by the University of Applied Sciences Europe includes 16 Bachelor‘s and eight Master‘s full-time degree courses as well as three dual Bachelor’s degree programs and an on-line MBA. The university is accredited by the Science Council and all the courses are accredited by the FIBAA and ZEvA. As part of the global network of Laureate International Universities, which comprises more than 70 universities in 25 countries, the University of Applied Sciences Europe is connected with a community of more than a million students worldwide.

HTK – Akademie für Gestaltung

Die HTK ist eine private Akademie für Gestaltung und bildet seit 1987 Kommunikationsdesigner für alle kreativen Berufe in der Medienwirtschaft aus. Unser Angebot umfasst eine hochqualifizierende und praxisnahe 3-jährige Ausbildung mit Schwerpunkten in Editorial Design, Advertising, Digital Media und Illustration.
Die Akademie verfügt über intensive Kontakte zur Medien- & Kommunikationsbranche und bietet eine ausgezeichnete Grundlage für den Einstieg in die Berufswelt des Kommunikationsdesigners.
Die Ausbildung ist Schüler-BAföG gefördert und vermittelt einen berufsqualifizierenden Abschluss als Kommunikationsdesigner/in.

 
 
Frau mit Schüssel und Lampe als Hut
 
Reagenzglas
 

School@GreenEconomy

 

Links

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns