Private Hochschulen

Hier findet ihr eine Auswahl privater Hochschulen, die interessante Studiengänge zu bieten haben

KatHO NRW

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) ist mit rund 5.000 Studierenden Deutschlands größte staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Träger der 1971 gegründeten Hochschule sind die fünf (Erz-)Bistümer in NRW, refinanziert wird sie zum überwiegenden Teil vom Land.

Die KatHO NRW ermöglicht ihren Studierenden in Aachen, Köln, Münster und Paderborn zielorientiert in einer überschaubaren Hochschule mit persönlicher Atmosphäre zu arbeiten. 121 hauptamtlich Lehrende und 263 Lehrbeauftragte vermitteln Wissen, Können und Haltung in den Arbeitsgebieten Soziales, Gesundheit und Religionspädagogik. Studieren an der KatHO NRW bedeutet, sich wissenschaftlich begründet, theoretisch fundiert und praxisorientiert auf die Arbeit in den unterschiedlichen Berufsfeldern vorzubereiten.

In der Forschung leistet die Hochschule einen bedeutenden Beitrag, soziale Probleme zu untersuchen, Lösungen zu entwickeln und ihre Ergebnisse in die Praxis zu bringen. Besonders ausgeprägt sind folgende Bereiche: Pflege- und Versorgungsforschung, Soziale Innovation, Sucht und Suchtprävention, Gesundheit und Soziale Psychiatrie, Gender
und Transkulturalität, Alter und Behinderung, Inklusion und Netzwerkforschung.
Ob Soziale Arbeit, Pflegewissenschaft oder Religionspädagogik: Alle Bachelorstudiengänge an der KatHO NRW vermitteln den Studierenden ein fundiertes, akademisches Grundlagenwissen, das durch einen vertiefenden Praxisteil ergänzt wird. Wählen können Studieninteressierte aus einem Angebot an fünf Bachelorstudiengängen in den Fachbereichen Sozialwesen, Gesundheitswesen und Theologie an den vier Standorten.
Als konsekutive Masterstudiengänge bietet die KatHO NRW die forschungsorientierten Studiengänge "Heilpädagogik" und "Soziale Arbeit" an. Letzterer wird an allen vier Standorten mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen angeboten.
Die postgradualen Masterstudiengänge in den Fachbereichen Gesundheitswesen und Sozialwesen können eine sinnvolle Ergänzung oder Weiterqualifizierung zum Beruf bedeuten. Die meisten Masterstudiengänge können berufsbegleitend studiert werden. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zur Promotion.

BiTS Hochschule

An der BiTS treffen Innovation, Praxis, Vertrauen und Unternehmergeist auf internationaler Ebene aufeinander. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, ihr individuelles Potential zu entfalten und sich zu einer erfolgreichen Führungspersönlichkeit in einer globalisierten und digitalisierten Berufswelt zu entwickeln. Als private, staatlich anerkannte Hochschule bietet die BiTS ein Studium in den Bereichen Management, Wirtschaftspsychologie und -recht, Medien und Finanzen.

Studieren Sie in Berlin, der pulsierenden internationalen Metropole und Zentrum von Kreativität und Startups, der Medienstadt Nr. 1 Hamburg oder in Iserlohn, inmitten von einer der wichtigsten Industrieregionen Deutschlands mit über 150 Weltmarktführern. Die Hochschule zählt laut U-Multirank zu den 25 weltweit besten Hochschulen bei Auslandsaufenthalten und studentischer Mobilität und ist Teil des weltweit größten Bildungsnetzwerks Laureate International Universities.

BTK – Hochschule für Gestaltung

An der BTK treffen Kreativität, Praxis, Team- und Unternehmergeist auf internationaler Ebene zusammen. Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, Ihr individuelles kreatives Potential voll zu entfalten und in einer globalisierten und digitalisierten Berufswelt Akzente zu setzen. Als private, staatlich anerkannte Hochschule bietet die BTK in Berlin, Hamburg und Iserlohn ein innovatives Studium in den Bereichen Kommunikationsdesign, Fotografie, Illustration, Film + Motion Design, Game Design, Interaction Design/New Media und Mediale Räume an. Die Hochschule ist Teil des weltweit größten Bildungsnetzwerks Laureate, was Ihnen besondere internationale Perspektiven eröffnet.

HTK – Akademie für Gestaltung

Die HTK ist eine private Akademie für Gestaltung und bildet seit 1987 Kommunikationsdesigner für alle kreativen Berufe in der Medienwirtschaft aus. Unser Angebot umfasst eine hochqualifizierende und praxisnahe 3-jährige Ausbildung mit Schwerpunkten in Editorial Design, Advertising, Digital Media und Illustration.
Die Akademie verfügt über intensive Kontakte zur Medien- & Kommunikationsbranche und bietet eine ausgezeichnete Grundlage für den Einstieg in die Berufswelt des Kommunikationsdesigners.
Die Ausbildung ist Schüler-BAföG gefördert und vermittelt einen berufsqualifizierenden Abschluss als Kommunikationsdesigner/in.

 
 
Frau mit Schüssel und Lampe als Hut
 
 

School@GreenEconomy

 
Bleistifte auf gelbem Grund mit Schrift
 
Sommerverlosung 2017

Mitmachen und tolle Preise gewinnen!

 

Links

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns