Gamescom 2014

Alina hat für LizzyNet die weltgrößte Computer-Spielmesse in Köln besucht

Die Gamescom. Eine sehr berühmte Messe - nicht nur in Deutschland. Auch Leute aus England, Österreich, Dänemark, den USA und auch anderen Länder sind dort. Die Gamescom ist die größte Spielemesse der Welt, wie man es überall liest. Ich bin am Donnerstag und am Freitag für LizzyNet dort gewesen und war erstmal überwältigt von den enormen Schlangen an den Eingängen! Beim Besuch der Hallen, des Boulevards und der Piazza stellte ich dann fest: auch die waren komplett voll. Es war also nicht gerade einfach, durch die Mengen zu kommen. Doch geschafft hat man es trotzdem - ohne überrannt zu werden. Spiele habe ich natürlich auch angetestet. Lara Croft: Der Tempel des Osiris, Word Of Tanks, World Of War Planes, World Of War Ship, War Thunder und noch viele andere.

Die Schlangen an den Spielen waren meist klein, aber doch musste man ca. 20-40 Minuten warten, bis man die Spiele 15 Minuten anspielen konnte. Ich habe viele YouTuber getroffen und Fotos und Autogramme bekommen. Die Unterschriften sind alle auf meinem Rucksack, den ich dabei hatte. Im Presse-Centrum gab es extra natürlich für die Presse, Computer und freies W-LAN. Dort war ebenfalls mehr los als ich erwartet habe.

Ich habe natürlich auch einige Bilder gemacht. Und natürlich auch das Typische Rolltreppen Foto, doch dies ist vom Mittwoch, das vom Samstag habe ich leider nicht. Aber man kann sich in etwa vorstellen wie es dann dort ist.

Warst du auch dort? Was hast du erlebt?
Autorin / Autor: Alina - Stand: 2. September 2014
 
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns