Der Hipster

Moderichtung oder Lebenseinstellung?

Die zwei Arten des Hipsters

Schon seit geraumer Zeit ist der Hipster in Deutschland ansässig. Wir möchten euch über diese Gattung aufklären, dabei müsst ihr wissen, dass es zwei Arten von Hipstern gibt: den Möchtegern-Hipster und den Original-Hipster.
Zuerst schauen wir uns die Spezies „Wannabe-Hipster“  einmal genauer an. Seine Hauptmerkmale sind die beliebte Carhatt Mütze, High Waisted Shorts (Hotpants die bis unter die Achseln reichen und dafür unten umso kürzer sind), überweite Tanktops (mit Seitenausschnitten bis zur Hüfte) in Pastellfarben oder mit Galaxyprint (ein bisschen vom Weltraum mit sich rumtragen ist doch  was Feines), lange Haare im Ombré Look, die Cap von den Chicago Bulls, Nike Air Max Schuhe und nicht zu vergessen der gute alte Jutebeutel. Ach und Yolo, Swag, das umgedrehte Kreuz und der Moustache dürfen auch auf gar keinen Fall fehlen! Die Wannabe-Hipster denken, sie seien total individuell und einzigartig. Dass  eigentlich jeder zweite genauso rumläuft wie sie, wollen sie scheinbar nicht wahrhaben. Sie können sehr aufgedreht und nervig  sein, doch im Großen und Ganzen  braucht ihr keine Angst haben, denn der Wannabe-Hipster ist harmlos und meistens auch nicht ganz so primitiv wie er vielleicht aussieht.

Nun  kommen wir zum echten, ursprünglichen und originalen Ur-Hipster! Er sollte möglichst ungepflegt aussehen, einen starken Bartwuchs haben, natürlich eine dicke Hornbrille, die Clubmaster Sonnenbrille von Ray-Ban und eine Analogkamera besitzen und sein Hemd sollte bis obenhin zugeknöpft sein. Er raucht seine selbstgedrehten Zigaretten wie ein Schlot und hat stets seine Flasche Club-Mate oder einen Becher Kaffee in der Hand und den Jutebeutel über die Schulter geschwungen. Entweder hat er eine Mütze auf dem Kopf oder einen Undercut (Haare oben lang, an den Seiten kürzer), jedenfalls sieht es immer so aus als wäre er gerade erst aus dem Bett gefallen. Der Parka ist sein liebstes Kleidungsstück, wobei seine  Klamotten meistens aussehen, als hätte er den Kleiderschrank seines Opas geplündert. Der Original-Hipster ist geheimnisvoll, redet nicht viel und wenn er dann doch mal den Mund aufmacht, gibt er nur ironische Kommentare von sich. Er ist eher ein Einzelgänger und  introvertiert. Der echte Hipster ist jedoch nicht ganz so ungefährlich wie der Wannabe-Hipster, denn wenn jemand versucht ihm seine Club-Mate wegzunehmen, kann er schonmal aggressiv werden.

Wie ihr seht, kann man die beiden „Hipster-Arten“ relativ gut voneinander unterscheiden, denn eigentlich haben sie außer den Jutebeuteln nichts gemeinsam. Die Wannabe-Hipster nennen sich Hipster, obwohl sie gar keine Hipster sind, sondern bloß Mitläufer der Mode und die echten Hipster würden nie zugeben, dass sie Hipster sind. Gewissermaßen ist es doch sowieso egal, denn egal ob Hipster, Wannabe-Hipster oder „Normalos“ im Endeffekt sind sie alle nur Menschen wie du und ich.

P.S.: Falls ihr euch in den Beschreibungen wiedererkennt, fühlt euch nicht angegriffen...
Ein bisschen Spaß muss sein, also nehmt´s nicht allzu ernst ;-).

Habt ihr auch schon Exemplare gesichtet? Seid ihr selbst welche?
  • Zu der Logik hilfiga05, 25.01.2013 18:24
    Der Wannabe-Hipster kann männlich ODER weiblich sein. Der originale Ur-Hipster männlich. Da es zu dem weiblichen Wannabe-Hipster mehr zu sagen gibt haben wir uns für diesen entschieden
  • @mietzi8 lilly1996, 25.01.2013 18:24
    Bisher hab ich auch nur männliche Original-Hipster auf der Straße gesehen. Und selbst wenn, wieso kann man denn nicht Männer mit Frauen vergleichen? Irgendwie seh ich bei deiner Aussage auch keine Logik...
  • logik? mietzi8, 25.01.2013 15:46
    schlechter vergleich. im ersten sinds mädels im zweiten jungs...
  • Jetzt weiß ich bescheid Rosi, 25.01.2013 15:27
    .. endlich weiß jetzt auch ich (übrigens auch Selbstgedrehte rauche), was ein Hipster ist. Danke für die Aufklärung!!
  • Sehr gute Arbeit! jannue, 25.01.2013 11:34
    Ich finde euren Artikel klasse! Gut gemacht!

Mehr Hipster auf LizzyNet

Autorin / Autor: Sarah & Michelle - Stand: 22.Januar 2013
 
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns