Das Jahresrückblick-Quiz 2020

Unwort des Jahres 2019

Dass das Wort des Jahres 2020 "Corona-Pandemie" lautete, wundert niemand. Aber zu Beginn jeden Jahres werden auch Begriffe gekürt, die im vorangegangenen Jahr im medialen Sprachgebrauch nicht nur besonders häufig auftauchten, sondern auch negativ auffielen, weil sie bestimmte Sachverhalte in unsachlicher und nicht selten menschenverachtender Weise ausdrückten. Eine Jury wählt aus zahreichen Einsendungen dann das Wort aus, dass in besonderer Weise gegen die Prinzipien der Menschenwürde oder der Demokratie verstößt, bestimmte gesellschaftliche Gruppen diskriminiert oder Sachverhalte verschleiernd oder irreführend umschreibt.

Welcher Begriff wurde am 14. Januar 2020 zum Unwort des vorangegangenen Jahres gekürt?

Autorin / Autor: Redaktion - Stand: Dezember 2020