Die Schmetterling-Karnevalsmaske

Bastel dir deine Schmetterling-Maske

Vergrößern

Für die Maske brauchst du:

Eine Folie
einen Folienstift
Pailetten und viele Sticker
Kleber
Glitzer
Federn
Diamantensteinchen
Stoffrosen
eine Schere


Erster Schritt

Stelle dich vor einen Spiegel und halte dir die Folie vor dein Gesicht. Zeichne um deine Augen herum den Grundriss der Maske. Der Grundriss für die Augen ist am wichtigsten, denn du willst ja nachher nicht wie ein Pirat mit nur einer Augenöffnung herumlaufen, oder? :-)
Wenn du den Grundriss hast, zeichnest du noch die Schmetterlingsflügel an den Seiten der Maske hinzu.
Zeichne die Maske auf ein weißes, oder andersfarbiges, Moosgummi und schneide diese aus.

Zweiter Schritt

Jetzt hast du deine noch leere Maske vor dir liegen. Schnapp dir deine Diamantensteinchen, Glitzer, Sticker und Federn und klebe sie auf die Maske auf.

Bei meiner Maske habe ich die Diamantensteinchen um die Augen herumgeklebt und die Maske auch damit umrundet.
Dann habe ich noch Pailetten und Glitzer auf der Maske verteilt und nachher auch noch Federn, Sticker und Stoffrosen auf die Maske aufgeklebt. Die Sticker habe ich als i-Tüpfelchen auf die Federn geklebt.

Dann mal los! Bastel auch du dir deine eigene Karnevalsmaske. So wirst du auf keinen Fall an Karneval übersehen :-)

Autorin / Autor: bluepink - Stand: 6. Januar 2010