Seife selber machen

Eine duftende Weihnachts-Geschenk-Idee

Seife selbst gemacht

Du brauchst:

  • 1 Obstmesser
  • 1 Eine alte Zeitung (als Unterlage)
  • Natürlich Seife (ca. 30 Cent zum Beispiel bei Rossmann)
  • Zahnstocher

Was du brauchst, wenn du es dir schwerer machen willst:

  • viele Seifenstückchen
  • Ausstechförmchen (z.B. die für Plätzchen)
  • Backblech oder Backform
  • Küchenrolle
  • Pfannenheber aus Holz
  • Kochlöffel
  • etwas Parfüm
  • Kochhandschuhe

Seife herstellen: Die anpruchsvolle Variante:

Schneide die Seifenreste in kleine Stückchen, fülle sie in die Metallschüssel und gib ein wenig Wasser hinzu. Fülle den Kochtopf bis zur Hälfte mit Wasser und stelle die Schüssel darauf. Erhitze das Wasser bei mittlerer Temperatur im Kochtopf auf dem Herd. Rühre die Stückchen mit dem Kochlöffel, bis die Seifenreste weich, geschmeidig und ohne Klumpen sind. Jetzt kommt noch ein Spritzer Parfüm dazu. Wenn eine dickflüssige Masse entstanden ist, nimmst du den Kochtopf vom Herd und hebst die Schüssel aus dem Topf. Handschuhe nicht vergessen! Streiche die Masse mit dem Pfannenheber auf das Backblech. Die Schicht sollte ungefähr 3 cm dick sein. Es dauert eine Weile, bis die Masse etwas abgekühlt ist. Stich jetzt mit den Ausstechförmchen dicht an dicht die Motive aus. Hebe die Figuren mit dem Pfannenheber vorsichtig vom Blech und lege sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Stück Küchenrolle. Übriggebliebene Reste kannst du beim nächsten Mal wieder einschmelzen. Na ja..das ist etwas schwerer.

Die einfachere Variante zum Seife herstellen

Alsooo... dafür brauchst du eine neue Seife. Zeichne mit dem Zahnstocher ein hübsches Motiv darauf.. Nun nimmst du das Obstmesser und fängst an, wild daran herum zu schnibbeln. Wenn man dein Motiv halbwegs erkennen kann, fängst du an, feiner an der Seife zu arbeiten, so dass weißes Pulver auf deine Zeitung kommt. Wenn du es genauso machst, wie es hier steht, wirst du eine einzigartige, wunderschöne Form haben (wenn du es nicht so machst, wird deine Seife so aussehen wie meine auf dem Bild :-D) Du kannst dann auch noch den Namen deiner Liebsten darauf schreiben. Viel Glück!

Mehr Ideen

Autorin / Autor: badrose