Freunde sind das allerwichtigste

smileys Gedanken über wahre Freundschaft!

Für mich sind Freunde das allerwichtigste. Sie jederzeit für einem da, wenn man Hilfe braucht. Sie holen einen wieder hoch, wenn man im Abgrund liegt und nicht mehr weiter weiß. Ohne Freunde könnte man nicht mehr vernünftig leben. Denn man braucht sie einfach. Ohne sie wüsste man nicht, was man tun soll, wenn man mal ein Problem hat. Sie akzeptieren einen so, wie man ist, egal ob man alt oder jung, reich oder arm, dick oder dünn ist. Wenn nicht, sind es keine wahren Freunde. Sie müssen dich so akzeptieren, wie du bist. Außerdem musst du ihnen vertrauen können, so wie sie dir auch vertrauen können. Denn das ist das wichtigste in einer Freundschaft.
Ich selber habe auch eine beste Freundin. Wir sind unzertrennlich und verstehen uns ohne Worte. Wir haben schon die schrägsten Sachen miteinander erlebt, z.B als wir im Kino waren. Da ist sie gestolpert. Dabei hat sie ihre mittlere Popcorn und ihre Cola außversehen auf einen Mann geschüttet. Sofort bekam ich einen Lachanfall. Der Mann war natürlich total wütend. Tja solche Sachen erleben wir sehr oft. Und das nur weil sie einfach die beste ist und ich ihr immer vertrauen kann und zwar voll und ganz. Danke!

Autorin / Autor: smiley4 - Stand: 26. November 2010
 
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns