Zimtschnecken

...diesmal nicht vegan ;-)

Zutaten:

75 g Butter
250 ml Milch
25 g Hefe
und Salz
500 g Weizenmehl
75 g Zucker
1 Ei
1/2 tel. Gemahlener Kardamom

Zutaten für die Füllung:
75 g Butter
100 g Zucker 
2el Zimt

Das brauchst du außerdem:
1 Ei
2 El Wasser
Hagelzucker

So wirds gemacht:

1. Zuerst zerlässt du die Butter im Topf und gibst Milch dazu, die du lauwarm werden lässt, dann löst du die Hefe darin auf. 
                                         
2. Dann fügst du Mehl, Zucker, Ei, Kardamom hinzu und knetest das ganze zu einem geschmeidigen Teig, den
du ca. 35 Minuten abgedeckt bei Zimmer Temperatur gehen lässt.

3. Für die Füllung verrührst du Butter, Zucker und Zimt. Dann rollst du den Teig(nicht zu dick) aus und bestreichst ihn mit der Füllung, danach rollst du den Teig zu einer Wurst, und schneidest ihn in ca. 19  gleich große Scheiben.

4. Nun legst du die Scheiben mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und lässt sie nochmal ca. 35 Minuten abgedeckt bei Zimmer Temperatur gehen.

5. Nun verquirlst du das Ei mit dem Wasser und bestreichst damit die Zimtschnecken, die du dann mit Hagelzucker bestreust

6. Jetzt lässt du die Zimtschnecken im vorgeheizten Backofen bei 220 grad Celsius ca. 8 min backen. Unter einem Handtuch kannst du sie danach gut abkühlen lassen.

Autorin / Autor: katafa - Stand: März 2014
 
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns