Nur in meinen Träumen

Ein Gedicht/Songtext von Sabrina

All die ganzen Jahre
war ich dir so nah
Ich sah dich jeden einzelnen Tag
Doch du nahmst mich nie war
Wie gern hätte ich mit dir gesprochen
und dich zum Lachen gebracht
Ich tat es in meinen Träumen
Nacht für Nacht

Jeden Tag wachte ich alleine auf
spürte noch deine Berührung auf meiner Haut
Jeden Tag weinte ich aufs Neue
realisiere es war nur ein Traum

Ich wünschte ich könnte dir sagen
wie sehr ich dich damals liebte
wie sehr ich dich damals vermisste
und wie sehr ich dich heute noch mag

Aus der Ferne beobachtete ich dich jeden Tag
Wie es wohl wäre wenn du mit mir sprichst
Du nimmst meine Hand und hälst sie ganz fest
flüsterst zu mir "ich liebe dich"
ich wäre nicht unsichtbar gewesen
und erspart wäre mir das ganze Leid

Jeden Tag wachte ich alleine auf
spürte noch deine Berührung auf meiner Haut
Jeden Tag weinte ich aufs Neue
realisiere es war nur ein Traum

Ich wünschte ich könnte dir sagen
wie sehr ich dich damals liebte
wie sehr ich dich damals vermisste
und wie sehr ich dich heute noch mag

Nie kam ich richtig über dich hinweg
Ich denke noch sehr oft an dich
wies gewesen wäre
nur du und ich

Ich wünschte ich könnte dir sagen
wie sehr ich dich damals liebte
wie sehr ich dich damals vermisste
und wie sehr ich dich heute noch mag

Autorin / Autor: Sabrina
 
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns