Rezepte-Einmachglas

Dekorative Gläser mit allem, was man zum Backen braucht.

Es ist eigentlich ganz einfach: Man nimmt ein großes Einmachglas und sucht sich ein Rezept raus. Dann stapelt man alle trockenen Zutaten des Rezeptes in dieses Glas, alle hintereinander, so dass Schichten entstehen. Nun erstellt man noch einen Zettel mit den nassen Zutaten, die der Beschenkte noch hinzufügen muss (z.B. Eier, Butter, etc.). Noch ein Ettiket gestalten und man ist schon fertig.

Hier habe ich noch ein Rezept, das ich letztes Jahr verwendet habe:

Chocolate Dream Cookies (für 20 große Cookies)

  • 200 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 125 g brauner Zucker
  • 200 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 1/2 TL Natron
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g weiße Schokolade
  • 100 g Zartbitterschokolade

Hier wird alles, außer der Butter in ein Glas gestapelt, nur die Butter muss später noch hinzugefügt werden.

Anschließende Zubereitung:

Die Schokolade raspelt/hackt ihr vorher in große Stücke. Alle anderen Zutaten gut verkneten, die Schokoladenstücke einarbeiten. Teig zu kleinen Kugeln rollen, in der Hand etwas flach drücken und auf ein Backblech legen. Bei 175 °C ca. 10 Minuten backen.

Mehr...

Autorin / Autor: luna
 
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns