Das Ernährungsquiz

Mach den E-Test ;-)

Früher haben die Menschen sich einen Apfel gepflückt und ihn gegessen. Heute schlabbern wir Smoothies und Lassis, knabbern vermeintlich hochwertige Cerealien, gönnen uns Probiotisches, Homogenisiertes, Sterilisiertes mit Biotin, Agar-Agar, Guarkernmehl und der wertvollen Acerola-Kirsche, von der niemand weiß, wie sie eigentlich aussieht. Wir staunen über Zutatenlisten, die bald länger sind als unsere Schullektüre und für die man eigentlich studiert haben müsste.

Da wimmelt es vor "E"s, vor Stabilisatoren, Weichmachern, Säuerungsmitteln, Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern, Mineralien, Vitaminen oder auch Überzugsmitteln, Schaummitteln, Verdickungsmitteln, Aromen oder gehärteten Fetten. Fast ein Wunder, dass das überhaupt noch schmeckt.

Kennst du dich aus in der Welt der "E"s und Zusatzstoffe? Mach den Test!

Los geht's mit der ersten Frage:

Autorin / Autor: Sabine Melchior - Stand: 22. April 2008