Wann begann das alles eigentlich?

Die Freistadt Christiania ist eine alternative Wohnsiedlung  im Kopenhagener Stadtteil Christianshavn. Auf dem 34 Hektar großen ehemaligen Militärgelände der Baadsmandsstræde Kaserne leben etwa 1000 „Christianiten“, die hier ihren Traum von einem Leben in Freiheit und die Idee von einer selbstverwaltenden Stadt verwirklichen.

Und das alles begann...

Autorin / Autor: Nanna - Stand: März 2012