Maker Faire Berlin

Kommt zum Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation vom 17.-19. Mai in Berlin

Klick auf das Bild öffnet die Bildergalerie

Die Maker Faire, das weltweit größte DIY-Festival, kommt zum fünften Mal in die Hauptstadt. Querdenker, Technikenthusiasten sowie Künstler stellen ihre ungewöhnlichen Selbermach-Ideen vor und wollen Groß und Klein mit ihren ungewöhnlichen Designs begeistern. Zum Mitmach-Programm gehören spannende Projekte wie fahrende Roboter, blinkende Kleidung, Lego-Kunstwerke, kleine und große Drohnen, verrückte Computerbasteleien, außergewöhnliche Licht- und Soundinstallationen, Lasercutter und 3D-Druck, etwas andere Handwerkskünste oder kuriose Neuigkeiten aus dem Modellbau. Das ‚Anfassen und Ausprobieren‘ steht bei der Maker Faire im Vordergrund. Darüber hinaus bieten spannende Vorträge und Workshops Einblicke in völlig unterschiedliche DIY-Facetten. Als diesjähriges Highlight wird das „mechanisch Paard“ vom Vriendenkring Schenkels vom 17. bis 19. Mai im FEZ-Berlin zu sehen sein. Mit der kinetischen Bauweise und einer Höhe von 7 Metern ist es ein echter Hingucker.

Mehr Infos findet ihr hier:

Was denkst du darüber?
Autorin / Autor: Pressemitteilung - Stand: 16. April 2019