Last Call für die besten Filme

Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis: Einsendeschluss am 15. Januar, Preise im Gesamtwert von 20.000 Euro 

Ihr habt einen Film gedreht, möchtet eure Produktion gerne vor großem Publikum präsentieren und im besten Fall auch noch einen Preis für eure Arbeit gewinnen? Dann macht mit beim Deutschen Jugendfilmpreis – dem bundesweiten Wettbewerb für junge Filmemacherinnen und Filmemacher bis 25 Jahre.

Egal, ob euer Film in Eigenregie oder als Teamarbeit entstanden ist, zu Hause, in einem Filmprojekt, an der Schule oder Hochschule; egal, ob es sich um einen Realfilm oder einen Animationsfilm handelt, ob Ihr eine Dokumentation oder einen Spielfilm gedreht habt: Jedes Genre, jedes Format und jede Art der Umsetzung sind zum Wettbewerb zugelassen. Es ist auch nicht so wichtig, auf welchem technischen Niveau ihr euren Film produziert habt. Denn beim Deutschen Jugendfilmpreis zählen vor allem eure Ideen, eure Geschichten und eure Sichtweisen! Der Deutsche Jugendfilmpreis ist offen für alle Genres, Macharten, Themen und Umsetzungsformen. Egal was für einen Film ihr gedreht habt: Ihr könnt auf jeden Fall beim Wettbewerb mitmachen.

Jahresthema: No body is pefect
Darüber hinaus bietet euch unser Jahresthema aber zusätzliche Gewinnchancen. Aber Achtung: Die Filme, die zum Jahresthema eingereicht werden, dürfen nicht länger als 15 Minuten sein. Das diesjährige Jahresthema heißt "No body is perfect". Wenn sich eurer Film also um wahre Schönheit dreht statt falsche Ideale zu reprouzieren, dann reicht ihn ein. Habt ihr einen Film produziert, der sich mit dem Thema „Alter“ befasst oder in einem generationenübergreifenden Team (Mitwirkende unter 25 Jahre und über 50 Jahre) entstanden ist? Dann könnt ihr euren Film auch beim Deutschen Generationenfilmpreis einreichen.

Eure Werke könnt ihr noch bis zum 15. Januar 2018 einsenden. Beide Wettbewerbe werden im Auftrag des Bundesjugendministeriums vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum veranstaltet.

Quelle:

Was denkst du darüber?
Autorin / Autor: Pressemitteilimg - Stand: 8. Januar 2019
 
 
Frau vor Einsen und Nullen
 
Ausgepackt
 

Anzeige

KeepCool
  • Keep Cool
    Das mobile Planspiel zur Klimapolitik
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns