5. Türchen: GEPA-Adventsleckereien

Gewinnt eins von drei köstlichen Fair Trade-Naschpaketen

Das ist drin im Paket:

  • Vegane Bio-Schokolade Fleur de Sel Noir
    Seit diesem Jahr neu im GEPA-Schokoladensortiment: Die beliebte „Fleur de Sel“ mit handgeschöpftem Pyramidensalz gibt es jetzt auch als vegane Bittervariante „Fleur de Sel Noir“.
  • Bio Schoko Knusperkugeln
    Ideal zum Verschenken: Die Bio Schoko Knusperkugeln der GEPA halten, was der Name verspricht: Knusprig und schokoladige Kugeln überzogen mit einer Hülle aus weißer und dunkler Schokolade mit Bio-Kakao aus der dominikanischen Republik. In edler Confiserie-Verpackung eignet sich diese Süßigkeit ideal zum Verschenken.
  • Bio-Vollmilchschokolade Weihnachtsedition
    Der peruanische Maler Josué Sánchez hat das Motiv für den diesjährigen GEPA-Adventskalender und die Bio-Vollmilchschokolade Weihnachtsedition gemalt: Darauf abgebildet ist die Heilige Familie, die von Musikern aus dem Dorf begrüßt wird. Die Dorfbewohner bringen Josef und Maria leckere Speisen, Getränke und dem neuen Erdenbürger ein Geschenk mit. Der Bio-Kakao für die Schokolade stammt von der Genossenschaft CECAQ-11 aus São Tomé, der Zucker von der Organisation Manduvirá aus Paraguay und die faire Bio-Milch von den Milchwerken Berchtesgadener Land.
  • Schoko-Lebkuchenherzen
    Auf Lebkuchen können viele in der Weihnachtszeit nicht verzichten: Die GEPA-Schoko-Lebkuchenherzen enthalten eine feine Mango-Fruchtfüllung und sind zart umhüllt von der GEPA-Bio Grand Noir Zartbitter-Schokolade mit 70 % Kakaoanteil. Damit sind die Lebkuchenherzen auch für Veganer*innen ein Genuss!
  • Gebrannte Cashew-Nüsse
    Die beliebten GEPA-Cashewnüsse werden in der Weihnachtszeit klassisch mit Zimt und Vanille geröstet – und sind somit ein leckerer Fair Trade-Snack: Knackig und süß zugleich!
  • GEPA-Bio Trinkschokolade in drei winterlichen Sorten
    Machen Sie es sich gemütlich – mit einer heißen Tasse herrlich duftender Trinkschokolade – diese gibt’s von der GEPA in den winterlichen Sorten: Zimt Orange, Ingwertraum und Oriental mit feinen Gewürzen wie Zimt, Nelken, Anis und Chili.

GEPA – The Fair Trade Company: Fairness mit Tradition

Die GEPA ist Europas größtes Fair Handelsunternehmen und Pionier auf diesem Gebiet. Das Sortiment der GEPA umfasst Kaffee, Schokolade und viele andere Spezialitäten. GEPA-Produkte sind fair, hochwertig, umweltverträglich und am liebsten bio. Mit dem fair+ Zeichen zeigt das Fair Handelsunternehmen, dass es in vielen Bereichen über die internationalen Standards des Fairen Handels hinausgeht – und immer wieder neue Wege geht. Für ihr Engagement ist die GEPA auch schon vielfach ausgezeichnet worden, z. B. als "Deutschlands nachhaltigste Marke" beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2014. Auch Handwerksprodukte von Wohnaccessoires bis hin zu Schals und Taschen zählen zum Angebot der GEPA.

Die GEPA-Weihnachtsprodukte findet ihr auch - solange der Vorrat reicht - in den Weltläden und im GEPA-Onlineshop

Leckerste Fair Trade Süßigkeiten haben bald im Briefkasten:

  • elena1993
  • traumwandlerin
  • sawola
Autorin / Autor: Alle Fotos: GEPA – The Fair Trade Company - Stand: 4. Dezember 2017
 
 
 

School@GreenEconomy

 
 
 

Rezensionen schreiben

 

Links

Blaue Computermaus
 

Rezensionen veröffentlichen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

LizzyNet-App

 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns