Eat, sleep, write, repeat

Meldet euch bis 31.01.2020 an zur Kölner Schreibschule für Jugendliche

Stift und Papier oder Laptop. Raum und Zeit. Betreuung und Beratung. An fünf Wochenenden (Samstag und Sonntag) im Jahr treffen sich Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren zum Schreiben und Austauschen. Jede Autor_in wird individuell von dem Autor Patrick Findeis betreut. So lernen sie, einen spannenden Plot aufzubauen, interessante Figuren zu entwerfen und berührende Emotionen einzubringen. Mit der Zeit entwickeln sie ihren ganz eigenen Stil, schreiben Geschichten, Gedichte, Theaterstücke. Der Schreibschuljahrgang endet mit einer Abschlusslesung, dem ersten öffentlichen Auftritt der Jungautor_innen, sowie der professionellen Aufnahme ihrer Texte in einem Tonstudio.

Du bist interessiert?
Bis zum 31. Januar 2020 können sich interessierte Jugendliche bei der SK Stiftung Kultur (schroeter@sk-kultur.de) bewerben.

Informationen zur Schreibschule findet ihr unter

Was denkst du darüber?
Autorin / Autor: Pressemitteilung - Stand: 25. November 2019