Mädchenmedienwoche

Einen Tag lang Online-Journalistin sein

Mädchenmedienwoche

Einen mutigen Sprung ins Ungewisse wagten 11 Mädchen zwischen 14 und 19 Jahren und besuchten im Rahmen der Mädchenmedienwoche des JFC-Medienzentrums Köln die LizzyNet-Redaktion im Neven DuMont-Haus. Sie sollten lernen, wie man schreibt und fotografiert und diese Ergebnisse dann für das Internet aufbereitet.

Nach einer kurzen Führung über LizzyNet (bei der keiner zugehört hat, weil alle sofort nach der Anmeldung loschatteten g) ging es dann an die Themenwahl und eine kreative Pause, in der beraten wurde, wie die Themen auf LizzyNet umgesetzt werden könnten. Bewaffnet mit guter Laune und einer Digitalkamera zogen die  Medienschaffenden von morgen los, um Modesünden, herbstliche Impressionen, bescheuerte Sprüche oder Dinge, die man nie tun würde, aufzuspüren.

Fünf Minuten Einweisung in das Redaktionssystem genügten, dann wurde geschrieben, bearbeitet, eingefügt, editiert und publiziert. Die witzigen Ergebnisse könnt ihr hier bewundern.

"Du bist aber groß geworden!"
Sprüche von Erwachsenen, auf die man verzichten könnte

 

10 Dinge, die den Herbst versüßen
adventure und goldilock haben sich Gedanken für einen schöneren "Nachsommer" gemacht

 

Wertvolle Dinge im Leben
Meistens erkennt man sie erst, wenn man sie nicht mehr hat

 

Die 9 schlimmsten Modesünden
chanquet und likenoone für euch die 9 schlimmsten Modesünden zusammengestellt. Was sie über Hose in den Socken und co. denken, lest ihr hier...

 

Posiealbumsprüche
Die Poesie ist im Alltag für die meisten ein ständiger Begleiter

 

10 Dinge, die man nicht tun sollte, ...
...wenn man jemanden näher kennenlernen will. Ein unglaublich glaubwürdiger Anfang einer Liebesgeschichte ;-)

 
Autorin / Autor: Redaktion - Stand: 8. Oktober 2008