Partner und Netzwerke

Mit diesen Partnern kooperiert LizzyNet

BAG Jungenarbeit

„Die Bundesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit e.V. ist ein Zusammenschluss von Landesarbeitsgemeinschaften, Fachstellen, Organisationen und Fachkräften der Jungenarbeit und tritt für eine Förderung von Jungenarbeit mit Blick auf vielfältige Lebenslagen von Jungen ein. Zielsetzungen sind Geschlechterdemokratie, Gleichstellung und die Anerkennung aller Geschlechter. Als Fachverband der Jungenarbeit bezieht sich die BAG auf Jungen und junge Männer, Fachkräfte und gesellschaftliche Institutionen. Sie strebt einen Dialog zwischen Praxis, Wissenschaft und Politik an.
Die BAG Jungenarbeit trägt zur Weiterentwicklung der geschlechterreflektierten Arbeit bei, um einen selbstbestimmten, emanzipatorisch-kritischen und verantwortungsbewussten Umgang von Jungen und jungen Männern mit Männlichkeitsanforderungen und -ressourcen sowie ihre Entwicklung zu reflexiven und partizipativen Persönlichkeiten zu fördern.“

BilRess Netzwerk „Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz“

Logo Bilress

Das bundesweite Netzwerk „Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz (BilRess)“ fördert die Sensibilisierung in allen Bildungsbereichen für das Thema Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz und initiiert den Erfahrungsaustausch zwischen Akteuren der Bildungsbereiche.

Bundes-Schülerfirmen-Contest

Der Bundes-Schülerfirmen-Contest ist ein Online-Wettbewerb und richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die eine eigene Firma betreiben und reale Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: vom eigenem Kochbuch über eine Eventagentur bis hin zur selbst aufgebauten Bewerbungsplattform – die Schülerinnen und Schüler erarbeiten vielfältige Konzepte und setzen diese selbstständig in die Tat um. Die zehn Finalisten gewinnen eine mehrtägige Reise nach Berlin zur Preisverleihung und Geldpreise im Gesamtwert von 8.000 €. Die feierliche Ehrung der zehn besten Schülerfirmen Deutschlands findet jährlich unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bundeswirtschaftsministers im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin statt.

DigiOnline

Logo DigiOnline

DigiOnline GmbH kann gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen DigiVision Werner Grafenhain alle Leistungen für Konzeption, Webdesign, die Erstellung der Inhalte, Realisierung und Hosting einer Webapplikation aus einer Hand anbieten.

Unter dem Markennamen WebWeaver® vertreibt DigiOnline GmbH eine eigene Produktlinie. WebWeaver® wird seit 2004 als Lern-, Arbeits- und Kommunikationsplattform in Bildungsinstitutionen, Verbänden, Projekten und Netzwerken in Deutschland und in der Schweiz eingesetzt und bereits von zwei Millionen Menschen genutzt.

Klischee Frei - Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl

Logo KlischeeFrei

Die Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees machen sich für eine klischeefreie Berufsorientierung stark.

Ziel ist, das alle am Berufswahlprozess Beteiligten Jugendliche bei ihrer Berufs- und Studienwahl in einer Weise fördern, die frei ist von Geschlechterzuweisungen und Klischees – angefangen bei den Eltern über die Fachkräfte aus Früher Bildung, Schulen, Hochschulen, Unternehmen und Einrichtungen bis zur Berufsberatung. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf klischeefreier Sprache und auf geschlechtergerechten Materialien und Angeboten.

Junge Frauen und Männer sollen so die Möglichkeit gewinnen, ihre beruflichen Perspektiven zu erweitern – jenseits von Geschlechtergrenzen, allein nach ihren individuellen Stärken und Talenten.

Lehrer-Online

Lehrer-Online-Logo

Lehrer-Online ist das führende redaktionell betreute Material- und Serviceportal für Lehrkräfte im deutschsprachigen Raum. Im Mittelpunkt stehen praxiserprobte Unterrichtseinheiten mit Arbeitsmaterialien, die ohne größere Vorbereitung im Unterricht eingesetzt werden können.

Die Betreibergesellschaft des Portals Lehrer-Online und seinen Themenportalen ist die Eduversum GmbH. Sie entwickelt fortlaufend weitere Angebote für die schulische Bildung.

LIFE  Bildung-Umwelt-Chancengleichheit e.V.

LIFE  Bildung-Umwelt-Chancengleichheit e.V.

LIFE  Bildung-Umwelt-Chancengleichheit e.V. ist eine gemeinnützige Organisation in Berlin, die sich seit rund 30 Jahren für berufliche Chancengerechtigkeit sowie Klimaschutz / Nachhaltige Entwicklung einsetzt. Dabei gehören die Entwicklung und Erprobung modellhafter gender-und diversitygerechter Bildungsansätze in der allgemeinen Bildung, der beruflichen Orientierung, Aus- und Weiterbildung, insbesondere in Berufsfeldern mit MINT-Bezug, sowie Beratung und Vernetzung zu den Kernkompetenzen der Organisation. Mit Enter Technik, einem technischen Jahr für Schulabsolventinnen in Kooperation mit Unternehmen, sowie dem Potenzialassessment tasteMINT am Übergang Schule – Studium hat LIFE e.V. sich in den letzten Jahren auch überregional einen Namen gemacht.

meinTestgelände

Logo meinTestgelände

meinTestgelände ist ein Gender Onlinemagazin von Jugendlichen für Jugendliche aller Geschlechter. In Texten, Raps, Songs, Videos, Poetry Slam-Texten oder Comics veröffentlichen junge Menschen Beiträge zu Geschlechterfragen. Hier finden sich Statements, Gefühle oder Widerstand gegen Einschränkungen, alles was Mädchen und Jungen bewegt. Mein Testgelände ist ein Projekt der BAG Jungenarbeit und BAG Mädchenpolitik.

Offensive Mittelstand

Logo Offensive Mittelstand

Die „Offensive Mittelstand – Gut für Deutschland“ ist eine nationale Initiative und Interessengemeinschaft von öffentlichen und privaten Organisationen und Verbänden, die den Mittelstand unterstützen und fördern. Ziel aller Aktivitäten ist es, die Qualität der Arbeit und eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur im Mittelstand zu fördern, damit möglichst viele KMU den demografischen Wandel und die digitale Transformation der Arbeit als Chance nutzen können.

Komm mach MINT

Logo Komm, mach MINT

Der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen - „Komm, mach MINT.“ ist die einzige bundesweite Netzwerk-Initiative, die Mädchen und Frauen für MINT-Studiengänge und -Berufe begeistert. Sie vernetzt über 200 Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien und setzt den Dialog zum Thema Frauen und MINT in innovative Maßnahmen um. Ziel der Initiative ist das Potential von Frauen für naturwissenschaftlich-technische Berufe angesichts des sich abzeichnenden Fachkräftemangels zu nutzen. Die LizzyNet GmbH ist Partner des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen - "Komm, mach MINT."

Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit

Logo Schule der Zukunft

Die Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“, die vom Umweltministerium und vom Schulministerium des Landes Nordrhein-Westfalen gemeinsam getragen wird, hat zum Ziel, Bildung für nachhaltige Entwicklung in Nordrhein-Westfalen zu etablieren.

Wissenschaftsladen Bonn

Logo WILA

Klimawandel, soziale Gerechtigkeit, nachhaltige Arbeitswelt: Der Wissenschaftsladen Bonn (WILA) stellt sich in seinen Projekten zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen. Ein Schwerpunkt ist die gendergerechte Berufsorientierung auf dem grünen Arbeitsmarkt. Um Ausbildungsberufe in Erneuerbaren Energien ging es zum Beispiel in Serena Supergreen – einem digitalen Spiel, das insbesondere Mädchen motiviert, sich mit technischen Aufgaben auseinanderzusetzen. Im nächsten Schritt gründet der WILA nun gemeinsam mit UnternehmensGrün e.V. und Zeitbild Stiftung ein Netzwerk Grüne Berufe.

 
 
Frau vor Einsen und Nullen
 

School@GreenEconomy

 
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

Rezensionen veröffentlichen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

LizzyNet-App

 

Informier dich!

 

Vernetz dich mit uns