Ab ins Bad, Hände waschen!

Am 15. Oktober  ist Internationaler Hände-Waschtag

Gründlich einseifen ist angesagt!

Na, heute schon Hände gewaschen? Nicht? Dann wird es aber Zeit. Heute ist immerhin der Internationale Hände-Waschtag und da sollten die Greiferchen doch schön reinlich sein. Ins Leben gerufen hat diesen zunächst merkwürdig anmutenden Tag nicht etwa ein Reinlichkeitsfanatiker mit Waschzwang, sondern die Weltgesundheitsorganisation WHO. Er wird seit dem Jahr 2008 immer am 15. Oktober begangen und richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene, an Kindergärten, Schulen und Altenheime sowie Einrichtungen im Gesundheitswesen. Sie sollen dafür sensibilisiert werden, dass viele ansteckende Krankheiten über Handkontakt verbreitet werden und durch gründliches Händewaschen vermieden werden können.

Wann wascht ihr euch die Hände?

>

Gesundheit & Sport

Die WHO empfiehlt intensives Waschen mit Seife vor und nach dem Essen, nach dem Toilettengang oder dem Wechseln von Windeln. Außerdem wird von übertriebenem Händeschütteln abgeraten.

Intensives Waschen meint im übrigen Einseifen nicht unter einer halben Minute! Besondere Aufmerksamkeit erfordern vor allem die Fingerkuppen und der Daumen, da die üblicherweise am stärksten mit möglicherweise ansteckenden Keimen in Kontakt kommen - man denke an die Computertastaur, an der vorher ein Popler gearbeitet hat, den Einkaufswagen, den die schniefende Oma durch die Gegend geschoben hat oder die 1000 mal gedrückte Türklinke in der Schultoilette.

Und wen der Gedanke an Popel, Ohrenschmalz und Schlimmeres, mit dem wir tagtäglich unfreiwillig in Handkontakt kommen, nicht augenblicklich zum Waschebecken rennen lässt, der lässt sich vielleicht mit dem Argument überzeugen, dass Händewaschen auch noch andere positive Auswirkungen haben kann als Krankheiten zu vermeiden: Händewaschen soll einer psychologischen Studie zufolge nämlich auch Zweifel an eigenen Entscheidungen wegwaschen.

Lies im Netz

>

Global Handwashing Day

 

Mehr dazu auf LizzyNet

 
>

Seife gegen Zweifel
Studie: Hände waschen hilft bei schwierigen Entscheidungen

>

Reine Hände, reines Herz
Wer sich sauber fühlt, ist nicht so streng

Autorin: Redaktion - Stand: 15. Oktober 2010
 
Informier dich!
Newsletter LizzyNet
 
LizzyNet mobil
www.lizzynet.de/app

www.lizzynet.de/app

 
Vernetz dich!
Logos von Twitter und Facebook

LizzyNet ist auch auf

 
Stichworte