Lizzynet intern
mintrelation

MINT-Berufe vorgestellt

Mädchen und Frauen in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen

Was macht man in einem technischen Beruf? Frauen erzählen!

Melanie ist Informatikerin und Ethnologin und erzählt in der Broschüre "1:0 für Informatik" über ihren spannenden Beruf
Soziale Entwicklung und Informatik

 
Girls'Day-Podcast zur Verfahrenstechnikerin

Podcast: Laura entwickelt Hochvoltbatterien für Elektroautos
Berufsalltag einer Verfahrenstechnikerin

 
Steckdose

Linn fand es schon im Physikunterricht spannend zu erfahren, was alles hinter der Steckdose passiert. In diesem Beruf kann sie ihre Neugier in die Tat umsetzen..
Elektronikerin für Betriebstechnik

 
Flugzeug

Die Königin der Riesenvögel
Fluggerät-Mechanikerin

 
Sabine Scharf

Sabine Scharf (30 Jahre) ist leidenschaftliche Lackingenieurin und tüftelt "selbstheilende Beschichtungen" aus
Lacktechnologie: Die Faszination liegt im Neuen!

 

Pudding, Joghurt und Crème fraîche – das sind nur einige Milchprodukte, an deren Herstellung Jasmin beteiligt ist. Sie macht eine Ausbildung als Milchtechnologin.
Vanillepudding und MINT

 
Sky: Biomedizinische Technikerin

Ein vielseitiger Beruf, nah am Menschen
Biomedizinische Technikerin

 

"Wenn man genug Neugier hat und mit Disziplin an der Sache bleibt, ist das Studium (zwar kein Kinderschlecken) ein schönes Erlebnis!" erzählt Stefanie.
Eine Frau in der Elektro- und Informationstechnik

 

Emöke Kovac ist Wirtschaftsingenieurin mit dem Schwerpunkt Energie- und Umweltmanagement.
Wirtschaftsingenieurswissenschaften: Energiehandel & Co.

 

"Was die Damen hier wollen, weiß ich nicht". Claudia Merz über einen vielseitigen Beruf, in dem Frauen gefragt sind.
Maschinenbau: Passt die Pumpe ins Getriebe?

 

Dr. Sonja Peterson ist eine der Expertinnen und Experten, die bei der Forschungsbörse des Wissenschaftsjahres 2010 - Die Zukunft der Energie mitmachen.
Wirtschaftsmathematikerin und Umweltforscherin

 

Ob es ein Handy, ein Airbag-System oder ein Satellit im Weltall ist: Gesteuert werden sie von mikroskopisch kleinen Bauteilen. Und die findet Jennifer Asche "ungemein interessant".
Mikrotechnologin: Operation am elektronischen Herzen

 

Die Aufgaben sind vielschichtig: "Es kann darum gehen, die Qualität der Lebensmittel, deren Geschmack oder Haltbarkeit zu verbessern oder ganz Neue zu entwickeln."
Lebensmitteltechnik: Neues aus dem Supermarkt

 

"In jedem Studiengang treten Befürchtungen auf, dass man irgendetwas nicht schaffen kann. Spannend ist, die Herausforderungen anzunehmen."
Elektrotechnik: Vom Kraftwerk bis zur Steckdose

 

"Weniger dramatisch, als ich dachte"
Umwelttechnik: Ressourcen schonend nutzen

 

Professorin Karin Lochte ist die einzige Frau in der Riege der 15 Industriedirektoren von Deutschlands größter Wissenschaftsorganisation.
Meeresbiologin: Eigenständig forschen und lehren

 

Heike gefällt es, eine Lösung für ein Problem zu finden, deshalb hat sie sich für die Fachrichtung Anwendungsentwicklung entschieden
Was macht eine Anwendungsentwicklerin?

 
Zerspanungsmechanikerin

Khaldia macht eine Ausbildung bei Zeiss Optik in Weilheim: "Ich habe immer gewusst: Das muss irgendwas mit Metall sein."
Zerspanungsmechanikerin

 
fragezeichen

Ingenieurwissenschaft oder Informatik? Wie finde ich heraus, was ich studieren soll?
Wie treffe ich eine richtige Entscheidung?

 

Noch mehr spannende Berufsbilder zum Beispiel aus dem Maschinenbau

 
Top